Januar

Nun, schon ist der Januar wieder rum. Und ich muss wirklich sagen, ich habe mich ganz ordentlich geschlagen 😉

Ich habe natürlich nicht nichts gekauft, aber ich habe in den Sauberkasten investiert, wie ich im letzten Blog schon geschrieben habe. Um damit bessere Reinigungsmittel herzustellen. Der Kasten ist mittlerweile eingetroffen, ich habe ihn zusammen gebaut. Aber die Reinigungsmittel muss ich noch anmischen, bzw. ausprobieren.
Leider hatte ich im Januar relativ wenig Zeit, da ich sehr viel gearbeitet habe.

Der Rest waren entweder Geschenke oder Lebensmittel die ich gekauft habe.
Dennoch hatte ich immer mal wieder neue Kosmetik, Adventskalender sei Dank. Hab im Januar ja den Kiehls Kalender geöffnet. Im Februar ist jetzt noch der Nivea Adventskalender an der Reihe :-)

Und was ich auch kaufen musste – neue Unterhosen 😉 leider hatte ich fast nur noch solche mit vielen Rissen und Löchern. Sehr unschön…

Dann habe ich mich für einen Kurs angemeldet um Kosmetik selber herstellen zu lernen. Leider waren die nächsten Kurse ausgebucht, also konnte ich nur noch einen im November buchen…. lange Zeit bis dann. Aber nun kann ich mich darauf freuen.

Das wars eigentlich, von da her ein doch relativ erfolgreicher Monat 😉

Mal sehen, wie der Februar läuft, der ist zum Glück nicht ganz so lang ….

Eure Emily

2 Comments

  1. Barbara Kretz

    Ich sehe, du machst das schon ganz gut. Ich will auch gar keine Box mehr ausser die Pink Box. Gerade die Trendraider war wirklich schlecht. Schade. Wie fandest du die Kalender? Den Nivea hatte ich ja auch.

    • Ja die Trendraider ist halt echt sehr unterschiedlich, mal doch recht gut und mal wirklich schlecht… den Nivea Kalender fand ich ganz ok, den von Kiehls auch. Am besten fand ich den von Alverde. War am vielseitigsten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


− 2 = zwei