April / Mai

So, die Monate April und Mai hab ich mal zusammen gefasst, auch wenn der Mai ja noch nicht grad rum ist.

Aber wahnsinnig viel los ist ja momentan nicht. Bzw. durch den Lockdown konnte man nicht wirklich viel unternehmen. Seit Anfang dieser Woche sind zwar jetzt die Restaurants wieder auf, aber wir waren bisher noch nicht auswärts essen. Irgendwie hab ich grad keine Lust darauf, von Leuten mit Gesichtsmaske bedient zu werden.

Das Nagelstudio hat zum Glück etwas früher schon geöffnet und dort hats „nur“ Plexiglasscheiben, das sieht dann nicht ganz so übel aus, wie Masken. Und zum Coiffeur geh ich ja eh nie. Farbe mach ich selber rein und die Coiffeuse hab ich in der Familie. Da geht es glücklicherweise ohne Maske!

Aber eigentlich will ich ja berichten, wies mit meinem Shopping-Verzicht läuft. Also unnötiges Shopping. Es ist ja nicht so, dass ich gar nix kauf. Im April, sowie auch bis jetzt im Mai war ich immer noch ganz brav, keine Klamotten, keine Schuhe, etc.
Obwohl grad heute kam ein Kleider Katalog… ooooh ich musste ihn einfach durchblättern und musste mich also schon enorm zusammen reissen, damit ich ihn ins Altpapier schmeisse und nicht was bestelle. Hatte schon Lust auf was neues, waren wirklich schöne Dinge drin :-/

Aber hab auch ohne Shopping diesen Monat mehr als genug Rechnungen, hab im Mai bereits 3!!! Rechnungen vom Steueramt bekommen… also echt, was die immer alles wollen.

Hoffe, das geht dann trotz Kurzarbeit irgendwie auf. Momentan sieht es bei mir ja nicht danach aus, wie wenn ich bald wieder zur Arbeit könnte. Ab Juni gibt es zwar wieder ein paar mehr Flüge ab Zürich, aber nach wie vor sind wir bei weitem nicht bei 100%, das wird wahrscheinlich Dezember bis wir wieder mehr oder weniger „beim Alten“ sind. Das sind heitere Aussichten :-(

Wenigstens hats jetzt mit einem kleinen Wellness Trip noch geklappt. Über Pfingsten geh ich mit meiner besten Freundin nun 3 Tage zum Wellnessen, halt in der Schweiz, was relativ teuer ist. Aber wegen der Grenzschliessungen, weiss man ja momentan nicht, ob man nach Deutschland oder Österreich kommt. Drum wollten wir auf Nummer sicher gehen und haben in der Schweiz gebucht.
Immerhin haben wir einiges Geld von unseren England Ferien wieder zurück bekommen. Vom Hotel mehr als 1500.- dann noch ein paar Ausflüge. Nur bei easyjet warten wir noch… Habe Anfang Mai geschrieben, dass wir nun ja am 23.05. nicht fliegen können. Dann kam eine Email zurück: „wir melden uns innerhalb der nächsten 30 Tage bei Ihnen“. Ähm, na toll, hoffe die haben das mit dem 23.05. registriert, also dass wir da nicht fliegen, wobei, möglicherweise findet der Flug ja so oder so gar nicht statt. Jedenfalls ist jetzt einfach mal Warten angesagt.  Klar, es sind total nur knapp 300 Franken, aber das haben oder nicht… schon wieder ein bisschen was ans Wellnessen 😉

Sooo, schauen wir mal weiter wie sich das ganze Corona Virus Gedöns noch hinzieht und welche Spuren es noch hinterlässt… schlimme jedenfalls, wenn man an die Wirtschaft denkt. Naja, das ist ein anderes Thema.

Jedenfalls – ich habe nicht unnötig geshoppt!! 😀

Eure Emily

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


5 + sieben =